Kursfahrt nach Prag

 

Die Abschlussklassen der Q4 erkundeten im Mai 2018 zusammen mit ihren Tutoren Bernhard Neff und Katja Denzer die Stadt Prag. Eine Besichtigung der Prager Burgstadt (Hradschin) stand genauso auf dem Programm wie die Besichtigung des Kafka-Museums und der Prager Altstadt. Die gelungene Abschlussfahrt wird lange in Erinnerung bleiben.

Der Besuch der Sinn(e) macht

 

Frau Stocklöv besuchte mit Studierenden das Goethehaus und Dialogmuseum in Frankfurt. Eindrücke wurden auf Plakaten festgehalten.

Kulturelle Highlights im Rhein-Main-Gebiet

Gemeinsam mit Dr. Karachalios und Dr. Stocklöv erkundete der Kurs E2c das Rhein-Main-Gebiet und dessen Highlights. Hierbei durfte ein Besuch im Frankfurter Zoo ebensowenig fehlen wie die Besichtigung des Mainzer Gutenberg Museums mit einer faszinierenden Führung durch die Welt Gutenbergs. Schließlich wurde die Gruppe im Kloster Eberbach im Rheingau von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter empfangen, der seinerzeit selbst das Abitur auf dem Hessenkolleg Wiesbaden absolviert hat.

 

 

 

Zu Fuß durch Mainz

Gemeinsam mit Frau Candan wurde in diesem Projekt die Stadt Mainz zu Fuß erkundet, was einzelne Schüler zum Verfassen eines Gedichts und eines lustigen Textes inspirierte...

 

 

Volleyball

Unter der Leitung von Frau Erschens und Herrn Limp wurden u. a. das Pritschen, Baggern, Blocken und Schmettern trainiert. Anschließend wurden die Techniken im Spiel umgesetzt.